Einführung in die Textilprüfung II (2-tägig)

Grundlagen | Gewebekonstruktion | Eigenschaften | Farbechtheiten | Festigkeits- und Brennprüfungen

Die Teilnehmer erhalten ein solides Basiswissen über Textilien und Textilprüfungen. Angefangen bei den Grundkenntnissen über Fasern und textile Flächengebilde bis hin zu den wichtigsten Prüfungsmethoden.

Inhalte

  • Inhalte Natur- und Chemiefaserstoffe: Einteilung, Eigenschaften, Herkunft bzw. Herstellung von Natur- und synthetischen Fasern.
  • Faserbestimmung: Fasererkennung mittels Miskrokopie, Anfärbbarkeit, Löse- und Brennverhalten.
  • Garne und Zwirne: Grundbegriffe, Arten und Einteilung, Feinheitskennzeichnung textiler Fäden, praktische Vorführung der relevanten Garnprüfungen im Labor.
  • Warenkunde Gewebe & Maschenware: Grundbegriffe, Arten, Merkmale, Eigenschaften und Einsatzgebiete textiler Flächengebilde.
  • Textile Prüfmethoden: Überblick über die wichtigsten textilen Prüfmethoden. Praktische Vorführung normkonformen Prüfungen wie Gewebegewicht, Gewebebreite, Fadendichte und Festigkeitsprüfungen im Labor.
  • Brandprüfungen: Überblick über die wichtigsten Brandprüfungen und deren Klassifizierungen. Praktische Vorführungen der normkonformen Prüfungen im Labor.
  • Farbechtheiten: Praktische Vorführungen normkonformer Prüfungen wie Reibechtheit, Waschechtheit und Schweißechtheit im Labor. Handhabung des Grau- und Blaumaßstabes. Auswertung und Interpretation der Prüfergebnisse.

 

Termine

Termine für Individualseminare nach Vereinbarung.

 

Uhrzeit

9.00 - 15.00 Uhr

 

Preis

920,00 € pro Teilnehmer 

 

_______________________

Die Preise verstehen sich für Deutschland zzgl. 19% gesetzlicher MwSt. und sind freibleibend. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
zurück zur Übersicht

Anmeldung Seminar