Prüfungen von Möbelstoffen

Qualitätsprüfungen an Möbelstoffen können nach DIN EN 14465 vorgenommen werden. Dabei stehen die Haltbarkeit und die Stabilität der Textilien im Vordergrund. Auf Basis der Ergebnisse durch Prüfungen, wie zum Beispiel durch Scheuerfestigkeits-, Weiterreißfestigkeits- und Lichtechheitsprüfung, können wir die Einstufung Ihrer Produkte gemäß DIN EN 14465 vornehmen und in Kategorien einteilen. Diese Kategorien bilden eine Richtlinie anhand der Sie u.a. Ihre Textilien beurteilen und ihrer unterschiedlichen Einsatzgebiete zuordnen können.

Qualitätsprüfungen an Möbelstoffen nach DIN EN 14465 

  • Bestimmung von Höchstzugkraft und -dehnung,
  • Weiterreißfestigkeit
  • Nahtschiebewiderstand
  • Scheuerfestigkeit - Martindale
  • Pillingprüfung - Martindale
  • Lichtechtheiten
  • Reibechtheiten
zurück zur Übersicht